Klimawandel: Doch nicht mehr Hurrikans?

800px-hurricane_dennis_on_july_7_2005_1550_utc

Quelle: Wikimedia Commons. Satellitenbild des Hurrikans Dennis. Von NASA image courtesy Jeff Schmaltz, MODIS Land Rapid Response Team at NASA GSFC – http://earthobservatory.nasa.gov/NaturalHazards/natural_hazards_v2.php3?img_id=12941, Wikimedia Commons Lizenz Gemeinfrei. Siehe https://de.wikipedia.org/wiki/Hurrikan#/media/File:Hurricane_Dennis_on_July_7_2005_1550_UTC.jpg.

Spannender Artikel in der Süddeutschen Zeitung. Lange Zeit ging man davon aus, dass wegen der Globalen Erwärmung immer mehr Hurrikans auf uns zukommen. Jetzt plötzlich nicht mehr: denn wenn die Erde sich erwärmt, entstehen so genannte Scherwinde, welche die Wirbel eines Hurrikans zerstören.

Sind sämtliche Warnungen vor mehr Hurrikans also nichts weiter als Propaganda gewesen?

Advertisements